Sportphysiotherapie

Die Sportphysiotherapie ist ein eigenständiger Bereich innerhalb der Physiotherapie.

Zielgruppe sind aktive Sportler während der Aufbauphase, des Trainings oder in der Rehabilitation nach Verletzungen oder Operationen. Liegen Schwächen an Muskeln oder Bändern vor, werden häufig Tapeverbände eingesetzt, um die Maximalbelastung der Strukturen zu vermindern und erneute Verletzungen zu vermeiden.

Gerne betreuen wir auch Aktiv-Mannschaften während den Trainings- und Meisterschaftsphasen oder im Reha-Bereich.