Myofascial Release

Myofascial Release ist eine körpertherapeutische Einzelbehandlung. Der Therapeut sucht nach Verdickungen, Verfestigungen oder Verkürzungen von Bindegewebszügen. Diese Störungen resp. Dehydrierungen lassen bestimmte Zonen der Faszienzüge verkürzen. Die Gleitfähigkeit des Bindegewebes und dessen Stoffwechsel wird beeinträchtigt. Dies führt über kurz oder lang zu schmerzhaften Syndromen.

Durch genaue Manipulation tief sitzender Bindegewebsrestriktionen wird nun versucht über das Fasziensystem ausgleichend auf den Gesamtorganismus einzuwirken und ihm zu neuer Balance und Vitalität zu verhelfen.

Ziele:

  • Verbesserung der Beweglichkeit und Verschiebbarkeit des Bindegewebes
  • Entlastung der Gelenke
  • Lösung blockierter Gelenke
  • Auflösung falscher Bewegungsmuster